Mittwoch, 25. September 2013

Das Geheimnis der Oberhausener Litfaßsäulen

Warum nur zaubert mir diese Tage ausgerechnet jede Litfaßsäule, derer ich in meiner wunderschönen Heimatstadt Oberhausen ansichtig werde, ein kleines Lächeln auf die Lippen?

Welches Geheimnis verbirgt sich dahinter, daß ich jede Litffaßsäule auf meinen Spaziergängen fotografiere? Und warum, ja warum nur, ist es immer das gleiche Plakat. Ja euer Kleckser benimmt sich derzeit merkwürdig. Vielleicht geben die  fotografierten Litfaßsäulen ja Auskunft. Wer weiß, wer weiß...





Na, wer hat schon eine Vermutung, was es damit auf sich hat? Vielleicht findet ihr ja hier eine Auflösung: http://berndbadura.blogspot.de/p/termine.html#Ritter

Kommentare:

  1. Hört auf jeden Fall gut an. Viel Vergnügen bei deiner Lesung wünscht dir die Grete .. Bericht folgt doch bestimmt ...oder??

    AntwortenLöschen
  2. Du hast eine Lesung dort? Ina oder Anja glaube ich auch ...

    AntwortenLöschen
  3. Naja klar komtm ein Bericht mit vielen IMpressionen nicht nur von den Lesungen.
    Freu mich schon total.

    Und: Jaha, Ina und Anja lesen dort auch, im Balsaal am Sonntag. Was lustig ist: Die Ina hab ich an die Spaceritter vermittelt und sie hat dann die Anja mit dazu geholt.

    Soviel ist sicher: das wird total toll!

    AntwortenLöschen
  4. Ich tagge dich mal. Einfach nur so. Du musst natürlich nicht auf die Fragen antworten. Es geht mir eher darum Werbung zu machen ;) und irgendwie zu schreiben. grüße

    AntwortenLöschen