Dienstag, 20. Mai 2014

Die Meisterwerks Neuauflage













Uff! Es ist geschafft! Wißt ihr wie es ist, wenn einem 1000 Steine vom Herzen purzeln? Nun, mir plumpst zudem noch ein riesen Felsbrocken vom selbigen herab. Die Anspannung der letzten Wochen war aber auch nicht mehr wirklich zu ertragen! Ständig diese Unsicherheit! Ständig diese quälenden Fragen! Wird das Buch wirklich so, wie ich es mir vorgestell habe? Wird die ganze Arbeit, mit der ich das neue Desing erstellt habe belohnt?

Die Antwort ist schlicht und ergreifend: JA! Und wie sie das wurde. Meine kühnsten Erwartungen sind übertroffen worden. die Druckqualität ist einfach nur der Wahnsinn! Ich muß gestehen mich hat das Ergebnis umgehauen und ich habe mich regelrecht in das eigene Buch verliebt. (Ich hoffe, ihr könnt mir diese kleine Schwäche verzeihen!) Und was macht man mit so einem Schmuckstück, außer das man es selbstverfreilich hegt und pflegt? Na ist doch klar: Bei so schönem Wetter geht man damit hinaus in die Welt und macht Fotos. Schließlich will ich euch das Ergebnis ja auch nicht vorenthalten.

Als stolzer Buchpapa, muß ich euch ja zeigen, wie toll das Buch geworden ist. Oder seit ihr etwa nicht neugierig? Also ich bin neugierig, nämlich ob meine Meinung von euch geteilt wird und ob ihr das Buch auch so schön findet wie ich, oder ob es einfach nur soetwas wie Elternstolz ist, der mich verblendet und Unsinn erzählend durch die Gegend irren läßt und mich zu solch blödsinnigen Aktionen bringt 100. 000 Bilder von meinem Buch zu knipsen, damit ich euch ein paar davon schließlich hier auf den Blog präsentieren kann. Naja, so oder so, nach all der Anstrengung darf man vielleicht auch einfach mal ein bißchen stolz sein. Ich jedenfalls bin zwar völlig K.O. und würde mich am liebsten - und wenn nicht noch soviel Arbeit anstehen würde - einfach ein wenig zurücklehnen und die Früchte meiner Arbeit genießen. Das allerdings geht frühestens nach meiner Releaselesung, bei der ich mit euch (ja genau ihr seit alle eingeladen) das Neuerscheinen meines Buches feiern möchte. Endlich kann man mein Buch auch im regulären Buchhandel erstehen. Das ist ein so tolles Gefühl, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen. Es ist, als ob eine Reise zuende geht. Und irgendwie tut sie das ja auch. Die Sammlerträchtige Erstauflage ist übrigens schon so gut wie ausverkauft (kein Wunder meines Wissens waren es ja auch nur 60 Stück). Also beeilt euch, wenn ihr noch das ein oder andere Exemplar ergattern wollt. Für alle, die nicht zum Buchhändler rennen wollen, sondern lieber eine Amazon-Bestellung aufgeben hier noch schnell der Link:

Werke eines großen Meisters (Verlagsausgabe)

(Laßt euch nicht iritieren, die Buchvorschau mag sehr ausführlich sein, aber sie ist noch zum alten Design. Trotzalledem bekommt der Käufer dieses Buches es natürlich aber im neuen Design.)

Das nennt man Service was? Naja, ich habe auch irgendwo gehört, daß man als Autor auch mal den ein oder anderen Verkaufslink erwähnen soll. Ich hoffe, ihr habt auch so tolles Wetter wie ich und falls nicht: Ich hab mal gehört, ein Buch kann da Abhilfe schaffen. *fg*

Also, laßt es euch gutgehen und laßt mich wissen, wie euch das Buch gefällt. Vielleicht sieht man sich ja am Samstag. Mich würde das riesig freuen.

Euer,
Kleckser

Kommentare:

  1. Hallo Bernd,

    Glückwunsch zum neu gestalteten Werk - schaut wirklich gut aus :)
    Da wird sich der Erfolg nun schnell einstellen.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  2. Na, ob sich der Erfolg wirklich so schnell einstellen wird...
    ... man wird sehen ....
    ... bisher läuft es allerdings überraschend gut. Ich hoffe das bleibt nun eine Weile so.

    Dir noch einen schönen Tag,
    Bernd

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch! Sieht gut aus, dein Baby. Da kannst du wirklich stolz sein.
    Wünsche dir viel Erfolg!
    Ann-Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Bernd,

    vielen Dank für die 10 Blog-Zug-Punkte. Hab mich sehr über die Bewertung gefreut :)
    Dein Buch ist wirklich sehr hübsch geworden! Und du hast es schön in Szene gesetzt, die Bilder vermitteln eine ganz besondere Atmosphäre.

    Weiterhin viel Erfolg und Spaß am Schreiben wünscht

    Jacy

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Jacy!
    Dein Blog hat sich die 10 Punkte wohl verdient. Zumal ich immer gerne Buchblogger unterstütze.
    Vielen dank für all das Lob, hab mir auch viel Mühe gegeben.

    Dir auch viel spaß mit deinem Blog, wer ab und an sicher mal vorbeischauen. ;)

    LG,
    Bernd

    AntwortenLöschen